Aktuelles

ETV-KickBEES veranstalten Tag des Mädchenfußballs

Die ETV KickBEES, die Mädchen- und Frauenfußballerinnen des ETV, laden alle fußballinteressierten Mädchen am Sonntag, den 1. Mai von 12 bis 16 Uhr auf den ETV-Fußballplätzen an der Bundesstraße 103 zum Tag des Mädchenfußballs ein. Der Eintritt ist frei.

Auf den Kunstrasenplätzen an der Bundesstraße können alle weiblichen Interessenten, die Lust auf kicken haben, aber bisher noch nicht im Verein aktiv sind, einmal ausprobieren, wie das so ist mit dem „Runden, das ins Eckige“ muss. Am 01. Mai 2016 zwischen 12 und 16 Uhr können alle  Mädchen ab 5 Jahren bis ins Erwachsenenalter diesen tollen Sport ungezwungen und mit viel Spaß ausprobieren. An verschiedenen Stationen darf unter Anleitung erfahrener KickBEES-Trainerinnen und Trainer gemeinsam mit Spielerinnen des Vereins dribbeln, passen und schießen geübt werden.

Die Kinder können erste Bewegungserfahrungen mit dem Ball am Fuß sammeln, während die Eltern bei Bedarf umfassende Informationen rund ums Thema Fußball im Verein bekommen. Am Schluss gibt es ein gemeinsames  Fußballturnier für alle. Für das leibliche Wohl von Kindern und Eltern ist natürlich gesorgt, der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Veranstaltung: Tag des Mädchenfußballs bei den ETV-KickBEES
Ort: Sportplätze Bundesstraße 103, 20144 Hamburg
Datum: Sonntag, 01. Mai, 12-16 Uhr

28.04.2016

Tag des Mädchenfußballs, ein Staadtteilderby und ganz viel Bundesliga locken am Wochenende

Foto: Matthias Fuest

Zum Tag des Mädchenfußballs am Sonntag (12-16 Uhr) haben wir aber noch allerhand mehr zu bieten: Denn unsere Fußballfrauen treffen am Samstag auf den Lokalrivalen GW Eimsbüttel. Da geht es nicht nur um wertvolle Punkte, sondern auch um die Ehre! Anstoß ist um 15 Uhr in der Hagenbeckstraße. Unsere Softball-Bundesligaspielerinnen sind am Samstag derweil in Mannheim unterwegs und versuchen die ersten Punkte der Saison einzufahren. Gespielt wird um 13 und um 15:30 Uhr. Die Baseballer empfangen am Sonntag zur besten Heimspielzeit (13 / 15:30 Uhr) die SCC Berlin Challengers - das ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Gespielt wird auf der Baseballanlage in Langenhorst. Ebenfalls am Samstag spielen unsere Wasserballerinnen gegen Heidelberg. Anwurf ist um 16 Uhr in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg. Wir drücken all unseren Teams die Daumen und hoffen auf viele Punkte und tolle Siege!

Jugend ohne Grenzen organisiert für Euch tolle Aktionen für Ehrenamtliche. Jugend ohne Grenzen e.V. lädt Ehrenamtliche zu einem Netzwerktreffen mit Besuch zum Musicalbesuch LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II, zur Show von Kaya Yanar oder zum Musikkonzert von Herbert Grönemeyer ein. Weitere Infos und Anmeldung können auf der Homepage http://www.jugend-ohne-grenzen.net abgerufen werden. Der Verein möchte mit den Veranstaltungen Ehrenamtliche vereinsübergreifend motivieren, qualifizieren und vernetzen.

Vom 20. April bis zum 31. Mai findet in Eimsbüttel der Monat des Gedenkens statt. Innerhalb dieses Monats finden Austellungen, Diskussionen, Lesungen, Rundgänge und Vorträge statt. Dazu werden Filme und Theaterstücke gezeigt, alles zu einem Zweck: Um an die Opfer und den Widerstand während des NS-Regimes zu erinnern. Auch der ETV beteiligt sich innerhalb des Gedenkmonats und richtet eine Veranstaltung aus:

Wir laden alle Mitglieder und Interessiete ein, am 04. Mai zwsichen 17 und 19 Uhr an einem Rundgang mit Frank-Fechner (ETV-Vorsitzender) und Marut G. PErle (Publizist) teilzunehmen. Treffpunkt ist das ETV-Sportzentrum / Oberhaus (1. Stock).

Innerhalb des Rundgangs wird über die nationalsozialistische Vereinsgeschichte des ETV informiert. Mehrere Historiker erforschten etwa die Bedeutung der Turnerkreuze an der Fassade des ETV-Hauptgebäudes, die Geschichte des Zwangsarbeiterlagers in der Großen Sporthalle und das Schicksal der ehemaligen jüdischen Mitglieder. Innerhalb des Rundgangs wird insbesondere die Geschichte der jüdischen Familie Glückstadt erinnert.

Der Eintritt ist frei, weitere Informationen zu der ETV-Veranstaltung und dem kompletten Programm gibt es hier.

Wochenend-Analyse: Basketballerinnen und Basketballer spielen zukünftig in der Regionalliga / U 18 Volleyballer werden bei den DM Dritte!

Das Wochenende war voll gepackt mit tollen sportlichen Highlights. Nicht nur der Marathon rollte durch Hamburg, auch andere Sportarten brillierten mit hervorragenden Ergebnissen. Wir haben mal versucht, die größten Highlights zu bündeln: Allen voran unsere U18 Volleyballer, die in Unterhaching 3. bei den Deutschen Meisterschaften wurden und der tollen Meldung aus der Basketballabteilung, dass sowohl 1. Damen wie auch 1. Herren nächste Saison in der Regionalliga antreten werden. Weitere Ergebnisse im Schnelldurchlauf:

Fußball
ETV I - Pinnerberg I 3:1
ETV II - Union 03 I 4:1
Niendorf Frauen - ETV Frauen 3:0

Softball
Wesseling - ETV Knights 7:0 / 11:4

Baseball
Kiel Seahawks - ETV Knights 15:5 / 10:8

Floorball
ETV Piranhhas - Saalebiber 6:5
(das bedeutet Klassenerhalt in der 1. Bundesliga !!!)

Wasserball
ETV Hamburg - Bochhum 4:11

18.04.2016

ClubCultur veranstaltet Kurzfilm-Abend

Foto: Klaus Hemme

Jetzt gehen im Clubhaus die Lichter aus. Weil: ClubCultur wird ClubKino! Am Dienstag, den 10.5.2016 um 19:30 Uhr laden wir Euch ein zu einem Abend voller Action, Crime und Spannung mit kurzen Filmen, präsentiert von unserem Clubmitglied Dirk Roggan.

Dirk Roggan, im Hauptberuf Kaufmann und Leiter eines renommierten Baumarktes im Wendland, ist auch begeisterter Cineast, Filmproduzent, Initiator und Leiter des Festivals „Wendland Shorts“, das seit zehn Jahren in der ländlichen Atmosphäre des Herrenhauses Salderatzen in Lüchow-Dannenberg ein vielfältiges Programm deutscher und internationaler Kurz- und Dokumentarfilme zeigt. In diesem Jahr findet das Festival vom 17. bis 19. 6. 2016 statt. Eine Auswahl auf diesem Festival erfolgreicher Kurzfilme wird uns Dirk Roggan an diesem Abend in unseren Clubhaus präsentieren.

Weitere Infos gibts es hier.

24.03.2016

Anmeldung für die ETV-Fußballschule in den Maiferien startet

Nach der erfolgreichen ETV-Fußballschule ist vor der erfolgreichen ETV-Fußballschule:

Nachdem das Camp in den Frühjahrsferien zuende gegangen ist, ist nun auch die Anmeldung für die Maiferien freigeschaltet. Vom 17. - 20. Mai bieten wir ein professionelles Fußballtraining an, bei dem unter kompetenten Trainern Torschusstechnik, Ballannahme und Passspiel spielnah und mit viel Spaß trainiert werden. Mit vielen kleinen Spielen schulen wir auch die Wahrnehmung, Koordination und Spielintelligenz der Kinder. Alle Teilnehmer erhalten eine eigene persönliche ETV-Fußballschulausrüstung, die sie auch nach dem Camp behalten dürfen!

Seid ihr dabei?
Anmelden können sich alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen von sechs bis 14 Jahren. Das Camp startet um 9:45 Uhr und endet um 16 Uhr. Eine Betreuung ab 9 Uhr ist kostenpflichtig zubuchbar.

Auch die Buchung des Sommercamps ist bereits möglich, die Sommer-Fußballschule findet vom 25.- 29. Juli statt. Opens external link in new windowHier findet ihr die Anmeldung für die Camps.

13.04.2016

Fußball-Nachwuchs: 2007er suchen leistungsstarke Spieler

Willst Du erfolgreich Fußball spielen?
Suchst du einen Verein, der professionelles Training mit individueller Förderung anbietet? Spielst du gern in einem Team, in dem Mannschaftsgeist, Spaß und Ehrgeiz eine gelungene Kombination eingehen?

Dann komm zum ETV!
Wir bieten ein erstklassiges Training bei erfahrenen Trainern! Unsere ältere F-Jugend sucht leistungsstarke Spieler, die schnell, lernbereit und hungrig auf Erfolg sind, so dass sie gut in unser Team passen. Neben ehrgeizigen Feldspielern suchen wir auch noch einen Torwart, der nicht nur auf der Linie spielen mag, sondern mutig seinen Spielraum nutzt und seine Abwehr im Griff hat.

Foto: Jörg Loheide

Seit heute ist es amtlich: Die TopSportVereine Metropolregion Hamburg sind der neue Veranstalter und Ausrichter des internationalen Kunstturn-Events Hamburg Gymnastics am 25./26. November 2016 in der Sporthalle Wandsbek.Auch der ETV gehört zu einem der insgesamt 27 größten Sportvereinen in Hamburg und Schleswig-Holstein, die zusammen als Topsportvereine nun der Veranstalter des national und international beliebten Turnfestes in der Turnhalle Wandsbek sind. 

Der Ticketverkauf startet morgen. Tickets gibt es online unter: http://topsportvereine.cortex-tickets.de.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.topsportvereine.de oder auf Facebook

05.04.2016

Floorball: Die ETV Piranhhas suchen Nachwuchs!

Lust auf Floorball? Die Floorball-Abteilung bietet immer Freitags ein Schnuppertraining für 5-und 6-Jährige an (U7). Das Ganze findet freitags von 15:00-16:00 in der Halle Hoheluft statt und soll sich langfristig zu einer U7-Gruppe etablieren.

Meldet euch einfach unter jugend(at)etv-piranhhas.de an und seid dabei. Schläger sind vorhanden, bitte bringt Sportzeug, Hallenschuhe und etwas zu Trinken mit.



31.03.2016

Anmeldung für die Reiter- und Anglerfreizeit startet

Hast du Lust auf eine tolle Ferienreise inklusive Reiten und Angeln auf einem großen Bauernhof?

Dann komm mit dem ETV und der ETV KiJu auf Reise! Mach mit bei der Reiter- und Angelfreizeit 2016 auf dem Ferienbauernhof Lüdersbüttel! Genieße den Mix aus Sport und Erholung auf dem Bauernhof. Ab 01. April startet die Anmeldung für die Reise. Diese läuft im Moment noch über die Internetseite der Schwimmschule Turmweg und kann hier gefunden werden:

Opens external link in new windowReiteranmeldung

Opens external link in new windowAngleranmeldung

Auf der Reise erlernst du in einem intensiven und professionellen Reit- und Angelkurs, was es heißt mit Pferd, der Angel und der Ausrüstung umzugehen. Die Reise geht vom 20.08.2016 bis zum 27.08.2016 und in dieser Zeit wirst du mindestens zwei Stunden täglich auf einem Pferd sitzen oder am Angelteich Fische fangen. Auf dem wunderschönen Bauernhof wirst du deine ersten „Gehversuche“ und Erfahrungen auf dem Pferd oder beim Angeln machen. Wenn du bereits das Pferd oder die Rute beherrschst, kannst du deine Technik verbessern und anderen Kindern beim Erlernen der Sportarten unterstützen. Zur Seite stehen dir professionelle Reit- und Angellehrer, die dir den Umgang mit Pferd oder Rute zeigen und dir bei den Angelregeln, Sicherheitsmaßnahmen und der Materialkunde helfen. Alle Materialien die du brauchst, werden zur Verfügung gestellt. Auch die tägliche Ponypflege und der  theoretische Unterricht kommen hierbei nicht zu kurz. Es gilt jedoch auch für alle Reiter: Nur wer regelmäßig abäppelt, kann auch jeden Tag reiten. Denn schließlich wollen die Pferde nach einem anstrengenden Tag gerne auf einer sauberen Koppel grasen.

Auf dem Hof gibt es einen Spielplatz mit Trampolin, Go-Karts, Riesenroller, Tischtennis, Fußball, Basketball, Lagerfeuer, einen Heuboden und jede Menge Tiere zum Anfassen (Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen, Hunde, Vögel, Schweine etc.), sowie einen kleinen Kiosk. Eure Unterkunft befindet sich im gemeinsamen Wohnhaus in Mehrbettzimmern. Die Duschen und Toiletten befinden sich auf dem Gang. Es gibt 3 Mahlzeiten plus Zwischenimbiss, Getränke stehen den ganzen Tag zur Verfügung. Es können gerne Essenswünsche geäußert werden.

Mit dem Reisebus (Klasse 2.) geht es von Hamburg nach Lüdersbüttel. Die Abfahrt beläuft sich dabei immer auf die Mittagszeit (Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben).

01.03.2016

Der ETV bei "Hamburg geht weiter"

Hamburg geht weiter und der ETV ist mittendrin. Die Kampagne soll auf die Bedeutung von Bewegung für den Erhalt von Gesundheit aufmerksam machen und Menschen zu mehr Sport motivieren. 10.000 Schritte am Tag werden von der Weltgesundheitsorganisation für ein gesundes Leben empfohlen, nur wenige erreichen diese aber. Mit der neuen Aktion sollen Menschen angeregt werden, mehr auf Bewegung zu achten und diese in ihren Alltag zu integrieren.

Ab dem 1. März werden daher fünf Teilnehmer für den ETV ihre Schritte per Schrittzähler messen und 60 Tage lang ihre Laufleistung erfassen. Wir sind gespannt, wie weit unsere Teilnehmer in 60 Tagen kommen können.

Die Aktion schließt an „Hamburg trainiert“ aus dem letzten Jahr an und zielt darauf ab, die Hamburger Gesellschaft fitter und bewegter zu machen. Wir freuen uns auf die Aktion und hoffen auf viele Mitmacher!

We can help - unterstütze den ETV

Beim ganz normalen Online-Einkauf Geld an den ETV spenden - ohne einen Cent mehr zu bezahlen. Möglich macht das die Website wecanhelp.de. Kauft man in einem der zahlreichen Partnershops der Seite, so kann man dafür sorgen, dass Anteile des Kaufpreises an ein bestimmtes soziales Projekt gespendet werden. Wecanhelp verfügt über einen Großen Pool von Partnern, Beispiele sind Amazon.de, ebay.de oder der Buchverkäufer Thalia.de.

Ihr müsst nur kurz auf die Internetseite von einem Spendenprojekt des ETV gehen, dort auf den Shop klicken, bei dem ihr einkaufen möchtet, und schon ist registriert, dass der Einkauf dem ETV zugute kommen soll. Mit minimalem Aufwand – der Käufer muss nur einen Klick mehr machen als bei einem gewöhnlichen Einkauf und es kostet ihn weder Zeit noch Geld – kann der ETV damit viel Geld sammeln und Spenden sammeln.

Der ETV ist mit vier verschiedenen Projekten des Vereins aktiv, unter anderem kann für den Inklusionssport der Judoabteilung, interkulturelle Sportaustausche, die Bundesliga-Wasserballdamen und das Flüchtlingssportprogramm gespendet werden.

Hier kommt ihr auf die ETV-Seiten:
Flüchtlingssportprogramm: bildungsspender.de/etv
Integrations-Judo: bildungsspender.de/etv-judo
Bundesliga-Wasserballdamen: bildungsspender.de/wasserballdamen
Interkultureller Sportaustausch: bildungsspender.de/sportaustausch

Wir hoffen, das Projekt findet eure Zustimmung, bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch natürlich jederzeit gerne an uns wenden. Ansonsten freuen wir uns, wenn ihr das Projekt verbreitet und gerne auch selber nutzt!

29.07.2015

Der neue ETV-Shop ist da

Endlich ist es soweit: Der neue ETV-Shop ist online. Wir freuen uns sehr und sind ganz gespannt, wie euch die neuen Produkte gefallen werden. Unser Kooperationspartner ist Merchdesign, ein Unternehmen, dass sich auf die Fanwelt von Sportvereinen spezilisiert hat. Wir werden hier im ETV-Sportzentrum nach den Sommerferien ausgewählte Produkte zur Ansicht hinterlegen, damit ihr euch hier vor Ort ein Bild von den neuen Klamotten machen könnt, die komplette Kaufabwicklung wird jedoch online erfolgen.

Hier gehts zum Shop: http://www.etv-hamburg-shop.de/

Wir freuen uns auch sehr über Feedback rund um die Produkte.
Post bitte an: pressestelle(at)etv-hamburg.de

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

Sportprogramm Flüchtlinge

Der neue ETV-Shop ist da

Sportsuche

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Diesmal mit allem Wissenswerten zur Jubiläumswoche des ETV-Studios und 10 Jahren ETV Schwimmschule-Turmweg. Dazu Neuigkeiten aus der ETV KiJu und viele weitere Themen rund um den ETV.

ETV Hamburg App

Der ETV ist jetzt auch als App verfügbar: Ab jetzt gibt es alle brandneuen Infos, wissenswerte Fakten und eine Übersicht unserer Sportangebote einfach und bequem aufs Smartphone. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone scannen und die App kostenlos im Store runterladen.

Kinder-Sport-Schule

Schwimmschule Turmweg

Tribüne Nr. 12 ist da

Hier bekommt ihr immer brandaktuelle Fußball-News zu den Heimspielen der 1. Herren.

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Die letzten Spieltage
24.04.2016
Seestermühe ETV I 1:4
Benfica ETV II 4:1
ETV Frauen St. Pauli 0:6
Der nächste Spieltag
30.04. - 08.05.2016
ETV I Union Tornesch I 06.05. / 20:00 Uhr
ETV II Germania 03 08.05. / 10:45 Uhr
GW Eimsbüttel ETV Frauen 30.04. / 15 Uhr Uhr
Softball / Baseball aktuell
Die letzten Spiele
23.04.2016
Neunkirchen Softball Hamburg Knights 12:0 / 7:5
Die nächsten Spiele
30.04. / 01.05.2016
Mannheim Softball Hamburg Knights 30.04. / 13:00 / 15:30 Uhr
Baseball Hamburg Knights SCC Berlin Challengers 01.05. / 13:00 / 15:30 Uhr
Floorball aktuell
Der letzte Spieltag
16.04.2016
ETV Piranhhas USV Halle-Saalebiber 6:5
Volleyball aktuell
Die letzten Spieltage
12.03.2016
Havel Oranienburg ETV Frauen 3:0
02.04.2016
ETV Männer KMTV Eagles II 3:1
Wasserball aktuell
Der letzte Spieltag
23.04.2016
SC Chemnitz ETV Hamburg 12:8
Der nächste Spieltag
30.04.2016
ETV Hamburg SV Nikar Heidelberg 16:00 Uhr