Aktuelles

25.06.17 10:00 Alter: 87 days

Kinder-Olympiade und Sommerfest am 24. September

Ab 11 Uhr geht es bei uns in der Bundesstraße rund.


DER ETV lädt zur 12. Kinder-Olympiade und zum großen Sommerfest

Der ETV öffnet am 24. September ab 11 Uhr seine Türen zur diesjährigen Kinder-Olympiade. Alle kleinen Sportler dürfen einen Parcours absolvieren, die schnellsten jeden Doppeljahrgangs können zwei Wochen später (8. Oktober) beim Finale in der Leichtathletikhalle in Alsterdorf gegen die besten Kinder Hamburgs antreten. Zusätzlich zur Kinder-Olympiade findet ein buntes Familienfest mit Hüpfburg, Kinderschminken, Elektro-Skateboards, Torwandschießen und weiteren Überraschungen statt.

Die Hamburger Kinder-Olympiade, organisiert von den TopSportVereinen der Metropolregion Hamburg, ist seit über einem Jahrzehnt fester Bestandteil des Hamburger Sportkalenders und erfreut sich großer Beliebtheit. Auf einem standardisierten Geschicklichkeitsparcours können sich die fünf- bis zehnjährigen (Jahrgang 2007 bis 2012) mit ihren Altersgenossen messen, wobei der Spaß natürlich an erster Stelle steht, es aber auch darum geht die größten Sporttalente Eimsbüttels ausfindig zu machen. Der Parcours hat eine Vielzahl von Facetten, es geht um Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Koordination, die Kinder benötigen aber auch ein wenig Mut und müssen sich überwinden. Denn mit fünf Jahren über einen Kasten zu springen ist eine große Herausforderung und stärkt das Selbstwertgefühl der Kinder. Angefeuert von den Zuschauern, bestehend aus Familie und Freunden, wachsen viele kleine Sportler über sich hinaus. Die sechs besten Kinder (je drei Mädchen und drei Jungen der Doppeljahrgänge) dürfen zwei Wochen später am 8. Oktober zum Landesfinale in die Alsterdorfer Leichtathletikhalle und sich mit den besten Kindern ganz Hamburgs messen, die parallel in den anderen 23 mitmachenden TopSportVereinen ermittelt wurden. Ein Höhepunkt in jedem Jahr ist hier die „Bezirksstaffel“, in der die Kinder der jeweiligen Bezirke gegen die anderen Hamburger Bezirke antreten.  Zum anderen haben sich diese Kinder für das HSB-Talentförderprogramm qualifiziert.

ETV Sommerfest mit bunter Tanzshow
Beim ETV findet parallel zu der Kinder-Olympiade auf dem Softballplatz „Hohe Weide“ hinter dem ETV-Sportzentrum an der Bundesstraße ein großes Sommerfest statt. Es gibt viele Mitmach-Angebote, die Möglichkeit neue Sportarten auszuprobieren und jede Menge Action, darunter auch die Möglichkeit Elektro-Skateboards auszuprobieren (Achtung: Erst ab 10 Jahre). Dazu grillt das Bistro Milou und auch für Kaffee und Kuchen ist natürlich gesorgt. Hier findet ab 14:00 Uhr auch die große Siegerehrung und eine bunte Tanzshow der ETV Tanzgruppen statt. Die Jahrgangsbesten der Kinder-Olympiade  erhalten attraktive Preise und natürlich bekommt jedes Kind eine Urkunde. 

Organisiert wird die Kinder-Olympiade von den 27 TopSportVereinen der Metropolregion Hamburg, Schirmherr ist Innen- und Sportsenator Andy Grote.