Inklusionssport der Schwimmabteilung

Schwimmen für Kinder mit geistiger Behinderung

Sportportarten im Wasser sind als Inklusionssportarten gut einsetzbar. Sie bieten zahlreiche Möglichkeiten den Umfang der eigenen Bewegungspraxis zu entdecken und zu erweitern. Die Schwimmabteilung des ETV bietet in drei Bereichen inkludiertes Training für Kinder mit und ohne Behinderung an. Diese Angebote richten sich an die verschiedenen Ausgangspositionen und Bedürfnisse der Kinder.

Mit den integrativen Gruppen wird das Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderung gefördert, so dass die Kinder entsprechendes Sozialverhalten lernen und Vorurteile abbauen. Zudem führt Bewegung im Wasser zu Muskelaufbau, verbesserter Koordination und gesteigerter Fitness. Das, verbunden mit der Erfahrung sich im Wasser sicher bewegen zu können, steigert das Selbstvertrauen der SportlerInnen und wirkt sich positiv auf das Leben im Alltag aus.

Angebote der Schwimmschule

Wir wollen allen Kindern mit oder ohne Behinderung die Teilnahme an Scwimmkursen ermöglichen, denn es ist wichtig, dass jedes Kind Schwimmen lernt oder sich zumindest sicher im Wasser verhält, das es das Wasser kennt und viele gute Erfahrungen damit verbindet.

In Kooperation mit Special-Olympics Deutschland bietet die ETV-Schwimmschule Kurse für Kinder mit geistiger Behinderung. Dabei gibt es sowohl integrative Kurse als auch ein Angebot ausschließlich für Kinder mit geistiger Behinderung.

Angebote

  • Inklusions-Seepferdchenkurs (Schwimmen lernen)
    Montags
  • Inklusions-Flipperkurs (Vorbereitung für Bronze)
    Mittwochs
  • Seepferdchenkurs für Kinder mit geistiger Behinderung
    Mittwochs

Angebote der Schwimmabteilung

Foto: Stefan Holtzen

Auch in der Schwimmabteilung des ETV trainieren Kinder mit und ohne Handicap gemeinsam. Diese Gruppen für Kinder mit Bronzeabzeichen trainieren verschiedene Schwimmtechniken und Ausdauer. Dazu können sie weitere Schwimmabzeichen erschwimmen und an kindgerechten Wettkämpfen der SG Hamburg-West und an Wettkämpfen der Special Olympics teilnehmen.

Angebote

  • Inklusionsgruppe Goldfisch ab Bronzezeichen (Wettkampfgruppe I)
    Montags und Donnerstags
  • Inklusionsgruppe Haie (Wettkampfgruppe III)
    Dienstags, Mittwochs und Donnerstags
  • Schwimmgruppe für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung
    Dienstags

Aquaball Inklusionsgruppe

Beim Aquaball trainieren Kinder mit und ohne Handicap zusammen. Diese Sportart bietet sich besonders gut an, da es im brusttiefen Wasser gespielt wird und daher keine Angstsituation, wie es bei tiefem Wasser der Fall sein könnte, entsteht. Ebenfalls entsteht keine Gefahrensituation, wenn sich ein Sportler überschätzt hat oder erschöpft ist.

Trainingzeit: Freitags, 19:00-20:30 Uhr 

Angebote für Flüchtlinge

Der ETV bietet besondere Schwimmangebote für Flüchtlinge an. 

Angebote:

  • Schwimmen lernen für Anfänger
    Dienstags um 20:00-21:00 Uhr
  • Techniktraining für Fortgeschrittene
    Donnerstags um 19:00-21:00 Uhr

Kontakt

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte vorab die Schwimmabteilung und melden sich an.

Ansprechpartnerin

Petra Böösch

Telefon

040/40176922

E-Mail

pboeoesch@etv-hamburg.de

 

 

Schwimmschule Turmweg