Judo

11.05.2017

Neue Trainingszeit Judo für 6- bis 7-jährige Kinder

Du bist mutig wie ein Löwe, stark wie ein Bär oder geschmeidig wie eine Katze? Dann bist du beim Judo genau richtig. Im Judo lernst du neben den Übungen zum richtigen Fallen natürlich auch jede Menge Judowürfe und Haltegriffe, um deinen Partner in einem Judokampf zu besiegen.

Wer: Kinder der Jahrgänge 2010 und 2011
Wo: Dojo 1, ETV-Sportzentrum, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
Wann: Dienstags, 17-18 Uhr ab 30. Mai
Alle Infos und Anmeldung: ETV Judobüro, Sascha Costa, scosta@etv-hamburg.de, 040-40176955

Hamburger Einzelmeisterschaft U15

Am Sonntag den 30.04.2017 fand die Hamburger Meisterschaft in der Altersklasse U15 statt. 

Bei den Mädchen holte sich Hannah Lehrke (-40kg) den 1. Platz. Den 2. Platz holte sich Gretje Ziegler (-33kg) und den 3. Platz holten sich Lucia Peronis (-33kg) und Sofia Merico (-48kg). Bei den Jungs konnte Faruk Gencer (+66kg) sich den 3. Platz und Leonard Hasse (-40kg) den 5. platz sichern. 

Glückwunsch und viel Erfolg bei der Norddeutschen Meisterschaft. 

Gold beim DJB Sichtungsturnier U21 in Straußberg

Am Samstag, den 04.02.2017 gingen mit Jonas Bogon und Leander Galach auch zwei Sportler des ETV beim DJB Sichtungsturnier in Straußberg an den Start.

Jonas Bogon(-66) konnte sich dabei sehr souverän Gold erkämpfen. Er konnte alle seine 7 Kämpfe für sich entscheiden und 6 davon mit Ippon frühzeitig beenden. Dies war nach einer knapp einjährigen Verletzungspause von Jonas ein guter Start in die neue Saison. Der neue Bundestrainer war mit seiner Leistung sehr zufrieden.

Glückwunsch und viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.

Croco Cup in Osnabrück

Am Samstag, den 04.02.17 fand in Osnabrück der Croco Cup statt.

Mit über 700 Teilnehmern ist es eines der größten Jugend-Turniere in Deutschland.

Unter den Teilnehmern waren auch 11 Judoka des ETV dabei, von denen haben es auch einige geschafft sich weit nach oben zu kämpfen. In der Jugend U12 hat Greta Papenthien in der Gewichtsklasse bis 33 Kilogramm einen starken 3. Platz mit nach Hause nehmen können, bis 40 Kilogramm konnte sich Andreas Vogtmann einen guten 7. Platz sichern.

In der Jugend U15 hat es für Nike Versace sogar für einen sehr starken 2. Platz in der Gewichtsklasse über 63 Kilogramm gereicht. Michael Steigmann konnte sich ebenfalls einen guten 7. Platz sichern in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm.

Im Anschluss an die Kämpfe fand am Sonntag noch ein großes Internationales Training Camp statt.

Glückwünsche an die Platzierten.

Helmut Behnke mit dem 7. Dan geehrt

Am Samstag, den 28.01.2017, wurde Helmut Behnke im Rahmen der Lehrreferenten-Tagung des Deutschen Judo-Bundes in Hamburg mit der Verleihung des 7. Dan im Judo geehrt. Die Verleihung des 7. Dan ist eine besondere Ehrung für Verdienste um den Judosport mit der derzeitig nur drei weitere Hamburger Judoka ausgezeichnet sind.

Helmut Behnke ist seit dem Jahr 2001 mit dem Amt des Lehrreferenten des Hamburger Judo-Verbandes betraut und leistet hierbei herausragende Arbeit bei der Aus- und Fortbildung der Hamburger Judoka. Weiter hervorzuheben ist Helmut Behnkes unermüdliches Engagement im Inklusionssport für Judoka mit Behinderung in der Judoabteilung des Eimsbütteler TV, in der er auch als 1. Vorsitzender fungiert.

Wir gratulieren Helmut Behnke zu seiner Ehrung und bedanken uns für seine einzigartige Arbeit und Verdienste um den Hamburger Judosport.

Hamburger Einzelmeisterschaft U18 und U21

Am 29.01.2017 fanden im ETV die Hamburger Einzelmeisterschaften in den Altersklassen Jugend U18 und Junioren U21 vor heimischen Publikum im ETV statt. Am Start waren natürlich auch die Wettkämpfer des ETV.

Den ersten Platz in der Jugend U18 erkämpften sich Miriam Kornblueh, Manizhe Jahani und Dimitri Steigmann. Den zweiten Platz sicherte sich Julius Witte und den dritten Platz errang Ellen Wünsch.

In der Altersklasse Junioren U21 erkämpften sich Lea Maria Thömen, Florian Strobel und Leander Galach jeweils den zweiten Platz.

Glückwunsch an alle und viel Erfolg bei der Norddeutschen Meisterschaft.

Martyna Trajdos gewinnt die Deutsche Meisterschaft

Vom 21.-22. Januar fanden in der Walter Schädlich-Halle in Duisburg die diesjährigen Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo statt. Mit dabei war natürlich die ETV-Topjudoka Martyna Trajdos.

Bei ihrem ersten Einzelwettbewerb nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro konnte sich Martyna in der Gewichtsklasse -63Kg nach sechs vorzeitig mit Ippon gewonnen Kämpfen, souverän die Goldmedaille und den Titel der Deutschen Meisterin 2017 sichern. Wir gratulieren zu diesem starken Auftritt.

Erfolgreiche Dan-Prüfung im ETV

Am Samstag und Sonntag den 17. und 18.12.2016 veranstaltete der Hamburger Judo-Verband die jährlichen Prüfungen für die Dan-Grade.

Unter den Teilnehmern waren auch einige  Judoka des ETV. Alle Prüflinge des ETV konnten ihre Prüfung mit durchweg guten Leistungen bestehen.

Die Prüfung zum ersten Dan absolvierten Latifa, Sourhab, Lennart, Leander und Tobias. Zum zweiten Dan bewies Jawid sein Können. Den dritten Dan erreichten Ruben und Uwe. Zu guter Letzt bestanden Malte und Sascha die Prüfung zum vierten Dan.

Glückwunsch an alle die erfolgreich bestanden haben.

Erfolgreiches Nikolausturnier 2016

Am Samstag, den 10.12.2016 fand unser alljährliches Nikolausturnier statt. Dies war wieder ein voller Erfolg. Rund 140 Teilnehmer aus den Altersklassen U10 und U12 waren vertreten.

Es war rundum ein toller Wettkampf. Alle hatten viel Spaß und konnten auch sehr erfolgreich Kampferfahrung sammeln.

Neben den Medaillen für die Platzierungen hat jeder Teilnehmer eine Urkunde und einen Schoko-Nikolaus.

Danke an alle Helfer und Aktiven für diese tolle Veranstaltung. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Die Saison der Hamburg-Liga ist nun vorbei und somit ist es entschieden, der ETV hat sich erfolgreich hinter den Rellinger TV auf den zweiten Platz gekämpft.

Am letzten Kampftag hat das Team des ETV noch mal alles gegeben und ein 4:4 gegen TuRa Harksheide und ein 7:1 gegen die KG Buxtehude erkämpft. Glückwunsch ans Team!

Zur Tabelle kommt ihr mit einem klick auf die Überschrift.

3. Xmas-Cup in Oyten

Am Samstag, den 26.11.2016 fuhren zwölf unserer Judoka aus der Jugend U10 und U13 zum Xmas-Cup nach Oyten.

Hier haben noch einmal alle, zum Abschluss des Jahres, gezeigt was in ihnen steckt. Dies wurde auch mit einer reichlichen Anzahl Medaillen belohnt.

Den 1. Platz belegten Greta Papenthien, Emilly Lassek, Sofia Merico, Marisa Busse, Simon Diegritz und Leon Pöking. Den 2. Platz belegten Gretje und Jon Ziegler, sowie Hannah Lehrke. Den 3. Platz belegten Rahel Kösler, Levin Telloke und Andreas Vogtmann

Glückwunsch an alle und weiter so!

Neuer Mini Judo Kurs

Du bist mutig wie ein Löwe, stark wie ein Bär oder geschmeidig wie eine Katze? Dann bist du beim Judo genau richtig!

Ab dem 18.11.2016, wird es in der ETV Judoabteilung einen neuen Kurs für die  Mini Judoka geben.

Dieser Kurs ist für die Jahrgänge 2010 und 2011, sowohl für die Mädchen als auch die Jungen.

Der Kurs findet immer Freitags von 16- 17 Uhr im Dojo 2, im ETV in der Bundesstraße 96 statt.

Wir freuen uns auf euch!

Judofreizeit in Scharbeutz

Am 24. -28.10.16, fuhren 32 Judo begeisterte Kinder mit 5 Betreuern des ETV auf eine Judofreizeit in die Jugendherberge nach Scharbeutz.

Die Judoka hatten einen abwechslungsreichen Plan, auf dem ein Strandbesuch, ein Kinoabend, ein Besuch der Ostsee Therme und eine Judo-Safari stand. Natürlich wurde, wie es sich für eine Judoreise gehört, auch noch ganz viel Judo gemacht.

Im Großen und Ganzen hatten wir alle sehr viel Spaß zusammen und freuen uns aufs nächste Mal.

08.10.2016

Hamburger Meister der Männer und Frauen

Am Samstag, den 08. Oktober, fanden die Hamburger Meisterschaften der Männer und Frauen in Hamburg Eilbeck statt. Bei den Titelkämpfen konnten die Judoka des ETV drei der begehrten Goldmedaillen erkämpfen.

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass alle drei Goldmedaillengewinner aus dem vom ETV ins Leben gerufenen Refugees Sportprogramm für Flüchtlinge stammen.

Latifa Hussaini (1. Platz Frauen -57Kg), Jawid Nejrabi (1. Platz Männer -60Kg) und Surhab Mohammad Nadar (1. Platz Männer -66Kg) zeigen damit, dass sie nicht nur menschlich eine Bereichung für den ETV darstellen, sondern auch erfolgreiche Wettkämpfer sind.

04.10.2016

Norddeutsche Vizemeisterin Jugend U15

Am Sonntag, den 02. Oktober fanden in Bremen die Norddeutschten Meisterschaften der Jugend U15 statt. Dabei konnte sich Gretje Ziegler bei ihren ersten Norddeutschen Meisterschaften die Vizemeisterschaft in der Gewichtsklasse -33Kg sichern.

04.10.2016

Hamburger Meisterinnen Jugend U12

Am Samstag, den 01. Oktober, fanden die Titelkämpfe um die Hamburger Meisterschaft der Mannschaften U12 statt. Die Judoka des ETV nahmen mit einer weiblichen Mannschaft an den Team-Wettkämpfen teil und konnten den Titel erringen. 

Dem siegreichen Team gehörten Janne Hartmann, Lucia Peronis, Rahel Köster, Greta Papenthien, Hannah Lehrke, Emilly Lassek und Nike Versace an.

31.05.2016

1. Kampftag der Hamburg-Liga 2016

Am Montag, 30.05.2016, startete nun auch das Team des ETV in die diesjährige Saison der Hamburg-Liga. Als Titelverteider trafen die ETVer dann auch mit dem TH Eilbeck und dem Judoteam Bramfeld auf zwei der stärksten Mitkonkurrenten.

In zwei spannenden Begegnungen konnten die Judoka des ETV sich knapp mit 4:3 Kämpfen gegen das Judoteam Bramfeld durchsetzen und ein faieres 4:4 unentschieden gegen den TH Eilbeck erkämpfen. Damit zeigen die Eimsbütteler, dass auch in dieser Saison wieder mit ihnen zu rechnen ist.

18.04.2016

Besuch aus Frankreich

Die Judoabteilung hat momentan Besuch vom Judoclub "Arts Martiaux Stade Auxerrois" aus Auxerre. Die sieben Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren und zwei Betreuer nehmen von Montag bis Donnerstag am Training der Judoka teil.

18.04.2016

3 Titel bei den Hamburger Meisterschaften U12

Bei den diesjährigen Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend U12 konnten sich die Judolöwen des ETV in guter Form präsentieren. So sichtern sich die Judoka drei der umkämpften Goldmedaillen. Greta Papenthien (-33 Kg), Emilly Lassek (-40 Kg) sowie Nike Versace (+48 Kg) blieben unbesiegt und sichtern sich jeweils den Titel der Hamburger Meisterin. In der Gewichtsklasse mit den meisternTeilnehmern sicherte sich Vincent Zajac mit einer starken Leistung (-34 Kg) die Silbermedaille. Abgerundet wurde das gute Ergebnis von drei Bronzemedaillen durch Rahel Köster (-33 Kg) und Hannah Lehrke (-37 Kg). Knapp an der Medaille vorbei auf dem 5. Platz landeten Anton Bierendt (-31 Kg) und Levin Telloke (-34 Kg).

15.02.2016

Norddeutsche Einzelmeisterschaft U18 und U21

Am 13.- und 14.02.2016 fanden in Wallenhorst die Norddeutschen Einzelmeisterschaften der Jugend U18 und U21 statt. Miriam Kornblueh (-48 Kg) und Lea Maria Thömen (-57 Kg) konnten sich bei den Kämpfen jeweils eine Bronzemedaille erkämpfen. Damit konnten sich die beiden Kämpferinnen des ETV ebenfalls auch die Qualifikation zu den Deutschen Einzelmeisterschaften am 27.- und 28.02.2016 in Herne sichern.

03.02.2016

Hamburger Einzelmeisterschaft Jugend U18 und U21

Am 31.01.2016 richtete die Judoabteilung des ETV die Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend U18 und der Jugend U21 aus. Bei den Titelkämpfen in der Großen Halle konnten die Judoka zahlreiche Medaillen erkämpfen und belegten im Medaillenspiegel einen beachtelichen zweiten Platz.

Neben den begehrten Medaillen ging es aber auch um die Qualifikationsplätze für die Norddeutschen Meisterschaften der jeweiligen Altersklasse. Mit einem Medaillenrang bei den Norddeutschen Meisterschaften würde man die Startberechtigung für die Deutschen Mesiterschaften erlangen.

Wir wünschen den Platzierten natrülich viel Erfolg dabei.

Eine Übersicht der Ergenisse gibt es unter diesem Link:

www.hamburg-judo.de/aktuelles/news/news/hamburger-meisterschaften-u18-und-u21

Der neue ETV-Shop ist da

Sprechzeiten im Judobüro

Unter 040/40176955 können Sie sich mit ihren Fragen rund um das Thema Judo zu folgenden Zeiten im Judobüro melden.

Montag       12.00-13.00 Uhr

Dienstag     12.00-13.00 Uhr

Mittwoch     12.00-13.00 Uhr

Donnerstag 12.00-13.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.