Prellball

Das ist Prellball

Prellball ist eine schnell zu erlernende Mannschaftssportart und zählt zu den Rückschlagspielen.

Jeweils vier Spieler einer Mannschaft spielen sich den Ball über eine 40 cm hohe Leine durch prellen mit dem Unterarm bzw. der Faust zu. Erforderlich sind etwas Ballgefühl und Teamgeist.

Prellball beim ETV

Der Spielbetrieb beim ETV bezieht sich auf den Hobby-Bereich. Wir sind selbstorganisiert – ohne festen Übungsleiter; jede/r kann sich gut einbringen. Die Altersspanne reicht weit und wir spielen mixed. Zur Zeit sind Spielerinnen und Spieler im Alter von ca. 30 bis 80 Jahren beteiligt. So spielen wir mit Rücksicht und trotzdem leistungsbezogen. An unseren Übungs- und Spieltagen sind zumeist acht bis zwölf Spieler/innen vertreten.

Prellball ist etwas aus der Mode geraten; zu Unrecht. Umso mehr freuen wir uns über Zugänge. Wir pflegen regen Kontakt zu allen Hamburger Prellballvereinen und richten ein- bis zweimal jährlich ein Hobby-Turnier aus.

Unser Tipp: Besucht uns an unseren Trainingstagen (mittwochs oder samstags) und testet, ob ihr Spaß am Prellballspielen habt!

Prellball in Aktion

Impressionen Herbstturnier 2016

Impressionen von unserem Hobby-Turnier

Impressionen vom Hobby-Turnier Teil 2

Trainingszeiten

Abweichende Hallenzeiten:

2017

  • 30.09.2017 >  TURNIER in WENTORF (!)
  • 21.10.2017 > (LOKIII)
  • 28.10.2017 > (SPH) Bundesstraße
  • 02.12.2017 > (LOKIII)
  • 09.12.2017 > (SPH) Bundesstraße
  • 16.12.2017 > (SPH) Bundesstraße
  • 23.12.2017 > (GH)
  • 30.12.2017 > (GH)

 

 

Kontakt

Lili – warum Prellball?