Aktuelles

08.12.2016

Fußball B-Jugend geht am Wochenende in ihr letztes Spiel vor der Winterpause, Gleich zwei Spiele für unsere Volleyballer und Heimspieltag bei unserer Basketball-Abteilung

Die Tage werden kälter und Weihnachten rückt immer näher. Und wie es dann immer so ist – die Winterpause im Fußball steht an. Alle unsere ETV Teams hatten am vergangenen Wochenende ihre letzten Ligaspiele und haben nun genügend Zeit sich bis ins nächste Jahr auf die Rückrunde vorzubereiten. Ausgenommen sind davon allerdings unsere B-Jugend-Männer aus der Regionalliga. Bei Ihnen steht am kommenden Wochenende mit einem Knaller-Auswärtsspiel das sogar erst vorletzte Ligaspiel bevor. Gegen den Stadt-Rivalen FC St. Pauli II wird am Sonntag, den 11.12. noch einmal alles in die Waagschale geworfen. Anpfiff ist um 11 Uhr. Auch geht es in diesem Spiel um wichtige Punkte, denn mit einer Niederlage gegen die Gastgeber können diese bis auf einen Punkt an den ETV heranrücken. Also drückt kräftig die Daumen für unser Team!

In unserer Volleyball-Abteilung steht am Wochenende wieder einmal ein umfangreiches und spannendes Programm an. Besonders bei unseren ETV Männern geht es gleich in zwei intensive Spiele. Los geht’s auswärts am Samstag um 19 Uhr gegen den USC Magdeburg. Gegen den Tabellenvorletzten können hier unsere Männer hoffentlich wichtige Punkte mitnehmen, bevor es direkt am nächsten Tag in ein schwierigeres Spiel geht. Am Sonntag kommt es nämlich, zu ungewohnter Uhrzeit, um 19 Uhr zum Duell gegen den Tabellendritten VCO Berlin 2 in den heimischen Hallen. Die Gegner, gespickt mit Juniorennationalspielern, spielen bisher eine überragende Saison. Das Hinspiel verloren unsere Männer mit 1:3. Dementsprechend ist hier die Favoritenrolle klar verteilt. Unser ETV wird alles daransetzen, den Berlinern die Punkte abzunehmen. Unsere ETV Frauen erwartet am Wochenende ebenfalls ein anstrengender Doppelpack. Sie spielen am Freitag um 16 Uhr auswärts gegen VSV Grün-Weiß Erkner und direkt am Folgetag um 15 Uhr gegen VSV Havel Oranienburg. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

Am Sonntag, den 11.12. erlebt ihr in unseren ETV Hallen gleich zwei Basketball-Heimspiele hintereinander. Unsere Männer und Frauen haben zwei komplett unterschiedliche Aufgaben vor sich. Die Frauen treffen auf den Tabellenführer und unsere Herren auf den Letztplatzierten innerhalb ihrer Tabelle. Unser Frauen-Team geht um 13:45 Uhr zuerst in ihr Duell gegen den SC Alstertal-Langenhorn. Im Anschluss spielen dann unsere ETV Herren gegen BSG Bremerhaven. Hier geht’s um 16 Uhr los. Auch hier gilt: nutzt die Heimspiele und feuert unsere Teams lautstark an!

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

06.12.2016

Tamburello: Die German Open 2016 in Dresden

Trotz Temperaturen von über 35 Grad Celsius haben wir es uns nicht nehmen lassen, an der 8. German Open im Tamburello am 27. und 28.08.2016 in Dresden teilzunehmen. Eröffnet wurden die beiden Wettkampftage jeweils um 9 Uhr mit einer Begrüßung und vielen beeindruckenden Tanz-Showeinlagen.

Auf zwölf Feldern duellierten sich die Teilnehmer zunächst im Ausspielen der Vorrunde. Gespielt wurde in einem sehr interessanten Spielsystem mit Mixed-Teams. Im Anschluss daran gingen alle ins Halbfinale eingezogenen Teams in die... Hier weiterlesen!

05.12.2016

Bald Winterpause beim Fußball, ETV Volleyballerinnen gewinnen Auswärtsspiel eindeutig in Sätzen, Basketballer verlieren knapp mit einem Korb

Die Tage werden kälter und Weihnachten steht vor der Tür. Wie jedes Jahr heißt das für alle Outdoor-Sportarten Winterpause. Somit gingen vergangenes Wochenende fast alle ETV Fußballteams in ihre letzten Spiele. Unsere 1. Herren trafen in der Bezirksliga am Sonntag als klarer Favorit auf die 1. Mannschaft der Walddörfer, die derzeit den letzten Tabellenplatz hüten. Und wie angenommen, bestätigte sich klar die Rolle unseres ETV Teams. Am Ende hieß das Ergebnis 0:7 mit dem derzeitigen Resultat des 4. Tabellenplatzes. In der Kreisliga musste unsere 2. Herren gegen den in der Tabelle besserstehenden Hammonia II ran. Nach 90 Minuten waren die drei Punkte durch einen 2:0 Sieg gesichert und im gesamten Team war die große Freude spürbar. Das anstehende Spitzenduell in der Landesliga gegen Duwo 08 bei unseren 1.Frauen wurde leider aufgrund von Platzverhältnissen abgesagt. Unser Team reiste hier bereits an und musste dann, so heiß sie auch auf das Spiel waren, wieder abreisen. Kurz vor der Winterpause hätten sich unsere Frauen mit einem Sieg den Winter über auf die Tabellenspitze befördern können – das muss nun leider warten! Die einzige Mannschaft, die erst ihr vorletztes Spiel absolvierte, ist unsere B-Jugend in der Regionalliga. Am letzten Wochenende ging es hier erst einmal gegen den starken Gegner Hannover 96 auf den Platz. Leider konnten sich unsere Männer nicht durchsetzen und verloren verdient mit 0:3. Nun heißt es „Kopf hoch!“ und am nächsten Wochenende noch einmal alles ins letzte Spiel vor der Winterpause werfen.

Von den Wetterverhältnissen unbeachtet sind natürlich unsere Hallensportarten. Bei den Volleyballerinnen und Volleyballern spielten am Wochenende nur unsere ETV Frauen. Die Männer hatten hingegen spielfrei. Auswärts hieß der Gegner Kieler TV, gegen die sich unser Team in jedem Satz nur knapp durchsetzen konnte. Großer Ehrgeiz und Kampfgeist um jeden Punkt war gefragt. Am Ende konnte das Team dann auch die erforderliche Leistung zeigen und entschied mit einem 0:3 das Spiel zugunsten des ETV. Herzlichen Glückwunsch!     

Beim Basketball war eine ähnliche Situation gegeben. Hier konnten die Frauen vergangenes Wochenende pausieren, wohingegen die ETV Männer auswärts gegen den TSG Bergedorf spielten. In einem heißumkämpften Spiel, wo um jeden Korb gefightet wurde, mussten sich schlussendlich unsere ETVler geschlagen geben. Mit nur einem Korb Unterschied verloren sie am Ende mit 80:79. Schade!

02.12.2016

Es grünt so grün: Der ETV erweitert seine Sportanlagen

Auf diesen Moment haben wir lange warten müssen. Seit vorgestern werden die ersten Bahnen des neuen Kunstrasens an der Gustav-Falke-Strasse verlegt. Damit sind die Arbeiten, trotz der Wetterprobleme weiter im Zeitplan. Besonders die Frauen- und Mädchenfussballerinnen des ETV werden sich darüber freuen. Denn wenn alles so weiterläuft, können die KickBEES  damit rechnen, Anfang des neuen Jahres, gemeinsam mit den Alsterbrüdern das erste Mal auf ihrer neuen Spielstätte zu trainieren und zu spielen.

Wir freuen uns sehr, wenn es bald endlich losgehen kann!

30.11.2016

Toller Erfolg für die Leistungsturnerinnen des ETV!

Das nennt man einen amtlichen Doppelschlag: Gleich zwei Turnmannschaften des ETV haben den Runden-Pokal-Wettkampf der Landesliga Hamburg (bestehend aus drei Einzel-Wettkämpfen) ganz oben auf dem Treppchen beendet. Das Team der LK 4 (Bild unten: Pheline Wichmann, Merle Weselmann, Carla Collewe, Giulia Zacharias, Tilda Wentz, Emilia Perna) konnte sogar alle drei Wettkämpfe gewinnen und die Höchstpunktzahl von 30 Ligapunkten erreichen. Auch für die LK 3 (Bild oben: Telse Seiler, Filippa Heller, Kira Vilanek, Philippa von Blücher, Hanna Krause, Hikari Mita, Annabelle Stamer) hat es am Ende für den Gesamtsieg gereicht. Für beide Mannschaften heißt das: Sie steigen direkt auf und turnen 2017 in der nächst höheren Leistungsklasse. Die betreuenden Trainerinnen freuten sich riesig: „Das ganzes Trainerteam ist sehr stolz auf unsere Turnerinnen, sie haben das super gemacht und sind eine tolle Gemeinschaft!“ Darauf kommt es schließlich auch an. Herzlichen Glückwunsch!
_____________________

Du bist auch am Gerätturnen interessiert? Beim Leistungsturnen wird an den klassischen Geräten – Sprungtisch, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden – geturnt. Unsere Kinder- und Jugendgruppen sind reine Mädchengruppen. Interessierte Mädchen sollten etwas mehr als das normale Talent mitbringen, Leistungsbereitschaft zeigen und Spaß daran haben, sich im Wettkampf mit anderen zu messen. Kontaktiere uns einfach und bespreche mit uns alles weitere! 

Kontakt
Angelika Bohnhoff
leistungsturnen(at)etv-hamburg.de

28.11.2016

Fechten: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften in Duisburg 2016

Damenflorett-Team (v.li.): Barbara Lax, Chris Donaldson, Gesche Reimers

Überragend: Drei Deutsche Meistertitel und ein Deutscher Vizemeister für ETV Mannschaften.

Nach den großen Erfolgen bei der WM in Stralsund sind die ETV-Fechter auch bei den Deutschen Meisterschaften die Gewinner.

Weiterlesen...

02.09.2016

Ehrenamt: Engagier Dich im Verein!

Heute wird die Hamburger Turnerschaft (HT 16) zweihundert Jahre alt. Und auch der ETV hat vor zwei Jahren ein großes Jubiläum gefeiert. Diese und viele andere Sportvereine würde es nicht ohne das ehrenamtliche Engagement hunderter Übungsleiter*innen, Trainer*innen und Betreuer*innen geben. Wir möchten daher heute zum einen DANKE sagen und zum anderen Menschen motivieren, sich im Sportverein einzubringen, frei nach dem Motto: "Sport hat Dir viel gegeben, gib es ihm zurück."

Wer sich engagieren möchte, der kann sich gerne bei uns per Mail: pressestelle(at)etv-hamburg.de oder telefonisch unter 040-401769-48 melden. Wir freuen uns auf Euch.

Mehr Infos findet ihr hier: www.vereinehh.de.

 

 

Tide TV zu Gast beim ETV - Sportliche Integration: "Refugees@ETV"

We can help - unterstütze den ETV

Beim ganz normalen Online-Einkauf Geld an den ETV spenden - ohne einen Cent mehr zu bezahlen. Möglich macht das die Website wecanhelp.de. Kauft man in einem der zahlreichen Partnershops der Seite, so kann man dafür sorgen, dass Anteile des Kaufpreises an ein bestimmtes soziales Projekt gespendet werden. Wecanhelp verfügt über einen Großen Pool von Partnern, Beispiele sind Amazon.de, ebay.de oder der Buchverkäufer Thalia.de.

Ihr müsst nur kurz auf die Internetseite von einem Spendenprojekt des ETV gehen, dort auf den Shop klicken, bei dem ihr einkaufen möchtet, und schon ist registriert, dass der Einkauf dem ETV zugute kommen soll. Mit minimalem Aufwand – der Käufer muss nur einen Klick mehr machen als bei einem gewöhnlichen Einkauf und es kostet ihn weder Zeit noch Geld – kann der ETV damit viel Geld sammeln und Spenden sammeln.

Der ETV ist mit vier verschiedenen Projekten des Vereins aktiv, unter anderem kann für den Inklusionssport der Judoabteilung, interkulturelle Sportaustausche, die Bundesliga-Wasserballdamen und das Flüchtlingssportprogramm gespendet werden.

Hier kommt ihr auf die ETV-Seiten:
Flüchtlingssportprogramm: bildungsspender.de/etv
Integrations-Judo: bildungsspender.de/etv-judo
Bundesliga-Wasserballdamen: bildungsspender.de/wasserballdamen
Interkultureller Sportaustausch: bildungsspender.de/sportaustausch

Wir hoffen, das Projekt findet eure Zustimmung, bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch natürlich jederzeit gerne an uns wenden. Ansonsten freuen wir uns, wenn ihr das Projekt verbreitet und gerne auch selber nutzt!

29.07.2015

Der neue ETV-Shop ist da

Endlich ist es soweit: Der neue ETV-Shop ist online. Wir freuen uns sehr und sind ganz gespannt, wie euch die neuen Produkte gefallen werden. Unser Kooperationspartner ist Merchdesign, ein Unternehmen, dass sich auf die Fanwelt von Sportvereinen spezilisiert hat. Wir werden hier im ETV-Sportzentrum nach den Sommerferien ausgewählte Produkte zur Ansicht hinterlegen, damit ihr euch hier vor Ort ein Bild von den neuen Klamotten machen könnt, die komplette Kaufabwicklung wird jedoch online erfolgen.

Hier gehts zum Shop: http://www.etv-hamburg-shop.de/

Wir freuen uns auch sehr über Feedback rund um die Produkte.
Post bitte an: pressestelle(at)etv-hamburg.de

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

Sportprogramm Flüchtlinge

Der neue ETV-Shop ist da

Sportsuche

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Über Prävention im Studio, einem sozialen Projekt in Israel und den Hamburger Gymnastics finden Sie auch viele weitere Themen rund um den ETV in der aktuellen Ausgabe.

ETV Hamburg App

Der ETV ist jetzt auch als App verfügbar: Ab jetzt gibt es alle brandneuen Infos, wissenswerte Fakten und eine Übersicht unserer Sportangebote einfach und bequem aufs Smartphone. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone scannen und die App kostenlos im Store runterladen.

Kinder-Sport-Schule

Schwimmschule Turmweg

Hier bekommt ihr immer brandaktuelle Fußball-News zu den Heimspielen der 1. Herren.

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Der letzte Spieltag
03.12. - 04.12.2016
Walddörfer I ETV I 0:7
ETV II Hammonia II 2:0
ETV B-Jugend Regionalliga Hannover 96 0:3
Duwo 08 2. Frauen ETV 1. Frauen Ausfall
Der nächste Spieltag
11.12.2016 - 05.03.2017
Paloma II ETV I 04.03. / 15:00 Uhr
Victoria III ETV II 05.03. / 13:00 Uhr
FC St. Pauli II ETV B-Jugend Regionalliga 11.12. / 11:00 Uhr
TuS Berne 1. Frauen ETV 1. Frauen 26.02. / 15:00 Uhr
Softball / Baseball aktuell
Der nächste Spieltag
03.09.2016
ETV Hamburg Knights Softball Karlsruhe 3:9 / 6:7
Floorball aktuell
Der letzte Spieltag
29.10. - 30.10.2016
BAT Berlin ETV Piranhhas 5:4 (n.V.)
TV Lilienthal ETV Piranhhas 10:5
Der nächste Spieltag
14.01.2017
Red Hocks Kaufering ETV Piranhhas 14.01. / 18:00 Uhr
Volleyball aktuell
Der letzte Spieltag
26.11. - 04.12.2016
ETV Männer VfL Pinneberg 1:3
Kieler TV ETV Frauen 0:3
Der nächste Spieltag
10.12.2016
USC Magdeburg ETV Männer 10.12. / 19:00 Uhr
VSV Grün-Weiß Erkner ETV Frauen 10.12. / 16:00 Uhr
Wasserball aktuell
Der letzte Spieltag
28./29.05.2016
Waspo 98 Hannover ETV Hamburg 7:11 / 8:5 / 8:5
Basketball aktuell
Der letzte Spieltag
27.11 - 03.12.2016
TSG Bergedorf ETV Männer 80:79
BG Harburg-Hittfeld ETV Frauen 68:74
Der nächste Spieltag
11.12.2016
ETV Männer BSG Bremerhaven 11.12.2016 / 16:00 Uhr
ETV Frauen SC Alstertal-Langenhorn 11.12.2016 / 13:45 Uhr