Aktuelles
  • ETV feiert langjährige Ehrenämtler
    Auch auf diesem Wege lassen wir es uns nicht nehmen und gratulieren unseren ehemaligen 1. Vorsitzenden Herrn Glissmann (links) und Herrn Großmann zum 80. bzw. 75. Geburtstag. Alles Gute, macht weiter so.
  • Floorball: U15 Piranhhas werden Deutscher Meister
    Vor über 500 Zuschauern gewinnen unsere U15 Piranhhas im Finale mit 11:6 gegen Kaufering! Herzlichen Glückwunsch!
  • Japanische Delegation zu Besuch beim ETV
    Am 26. Juni besuchte uns eine japanische Delegation im Zuge der Vorbereitung der Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Der Bürgermeister der Stadt Joetsu Hideyuki Murayama und seine Gefolgschaft schauten sich daher die Trainingsbedingungen der ETV-Turnerinnen an.
  • Wasserball Masters: Mission Titelverteidigung geglückt!
    Unsere Masters Frauen der AK30+ haben am Wochenende die Goldmedaille auf der Deutschen Meisterschaft gewonnen und damit ihren Titel von 2015 verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!

22.07.2016

Das Leben hat wieder einen Sinn: König-Fußball ist zurück

1,2,3 Endlich Wochenende - das heißt endlich wieder Sport: Wir haben gleich zwei Leckerbissen für Euch:

Zum einen ist endlich König Fußball wieder im Lande: Der Pokal geht in die erste Runde - während die ersten Herren kampflos schon in der 2. Runde weilen, empfangen die 2. Herren die 2. Mannschaft von SCALA am Sonntag um 10:45 Uhr. Wir drücken die Daumen.

Den Daumen drücken wir natürlich auch den Baseballern der ETV Hamburg Knights. Sie spielen am Sonntag gegen die Seahawks - wir hoffen auf einen schönen Heimsieg ;) 

17.07.2016

Tennis U 12 + U 14: Ist DAS erfolgreich!

Ganz nach dran an den Endspielen der Hamburger Mannschaftmeisterschaft sind unserer U12- und U14-Mannschaften unserer Tennisabteilung.

Wie nah, das könnt Ihr mit einem Klick hier lesen....

11.07.2016

Saisonabschluss bei der Fußball G-Jugend

Am Wochenende haben die 2010er Fußball Jungs ihren Saisonabschluss mit einem Sommerfest auf dem Platz an der Bundesstraße gefeiert. 

Die erste „richtige“ Saison war aufregend und voller erster Male für unsere jüngere G-Jugend. Erste Punktspiele, erste Niederlagen, erste Turniere, erste Erfolge, erste Regen-Trainingseinheiten, erste Enttäuschungen und Triumphe :-) Danke an unsere tollen Trainer Malte Arnold & Michael Gischkat für Euren Einsatz, Eure unermüdliche Geduld und Eure Leidenschaft. Ihr seid die Besten!

11.07.2016

Leistungsturnen: Erfolgreicher Auftakt der Landesliga

Am 10.07.2016 hat die diesjährige Landesliga der Leistungsturnerinnen gestartet. Dies ist der einzigste Wettkampf wo nur die Mannschaftswertung zählt. Seit diesem Jahr wird die Landesliga nach den Leistungsklassen 2-4 geturnt und dies zum ersten mal in allen Altersklassen offen. Das ermöglicht einem die bestmöglichen Mannschaften zusammzustellen. Bis zu 8 Turnerinnen dürfen eine Mannschaft bilden. Pro Gerät starten 4 Turnerinnen, die besten 3 kommen in die Endwertung.

Wir haben eine Mannschaft in der Landesliga 2, wo nach der Leistungsklasse 3 und eine in der Landesliga 3, wo nach der Leistungsklasse 4 geturnt wird, gemeldet. Der Erste von drei Wettkämpfen war für unsere zwei Mannschaften sehr erfolgreich. Für jeden Wettkampf gibt es Ligapunkte, die dann beim dritten Wettkampf zusammen gerechnet werden. Die Mannschaft mit den meisten Ligapunkten gewinnt letztenendes die Landesliga 2016.

In der Landesliga 2 sind an den Start gegangen:

Telse Seiler (1998)
Kira Vilanek (1998)
Hanna Krause (2000)
Philippa von Blücher (2001)
Annabelle Stamer (2006)
Sie haben mit 141,00 Punkten den 1. Platz von 7 Mannschaften gemacht.

In der Landesliga 3 haben geturnt:

Pheline Wichmann (2003)
Carla Collewe (2004)
Giulia Zacharias (2004)
Tilda Wentz (2005) &
Emilia Perna (2005)
Sie haben mit 136,65 Punkten den 1. Platz von 8 Mannschaften gemacht.

07.07.2016

Floorball: Koivisto bleibt Cheftrainer der 1. Bundesliga Herren

Vor einem Jahr übernahm Timo-Tuomas Koivisto („Tipi“) die Rolle des Cheftrainers für unsere 1.Bundesliga Herren. Viele Ab- und Neuzugänge stellten den Spielertrainer Tipi vor die schwere Aufgabe eine neue Mannschaft auf und neben dem Feld aufzubauen. Die Mannschaft verpasste knapp die Playoffs, konnte sich aber nach zwei Siegen gegen Halle in den Playdowns einen Platz in der kommenden Bundesligasaison sichern. Diese Saison will Tipi endlich wieder die Playoffs erreichen und bereitet das Team bereits seit Mitte Juni darauf vor. 

Wir wünschen Tipi und seiner Mannschaft viel Erfolg!

30.06.2016

Fechten: Deutschlandpokal-Finale in Stralsund

Mehr als 400 Mannschaftsteams mit 1.400 Startern beteiligten sich am größten Fechtwettbewerb in Deutschland, dem Deutschlandpokal. Die besten acht Mannschaften jeder Waffe (Degen, Säbel, Florett) trafen sich zum großen Finale vor einer Woche in Stralsund. Die ETV-Säbelfechterinnen und -fechter hatten sich während es Jahres in harten Vorkämpfen für das Finale qualifiziert ... hier kommt ihr zu dem Artikel. 

06.06.2016

Neue Kurse: New Style und kreativer Kindertanz für 6 bis 8 Jährige

Ab jetzt heißt es jeden Mittwoch in der Hohen Weide: Tanzen, Tanzen, Tanzen! Gleich zwei neue Kurse für ältere Kinder bzw. Jugendliche fangen in diesen Tagen an - da bleibt kein Wunsch unerfüllt (und wenn doch, schreibt Steffi gerne eine Mail ;) Wenn ihr Interesse habt, schaut einfach mal vorbei oder meldet euch bei Steffi. 

Kontakt:
Stefanie Wüpper, kindersport(at)etv-hamburg.de, 040/40176923

Mittwochs
15-16 Uhr / Kreativer Kindertanz  3-5 Jahre / Start 1. Juni
16-17 Uhr / Kreativer Kindertanz  6-8 Jahre / Start 1. Juni
17-18 Uhr / New Style 8-10 Jahre / Start 06. Juli           
18-19 Uhr / New Style ab 13 Jahre / Start 06. Juli

Ort: HW Gym A, Sporthalle Hohe Weide, Hohe Weide 17a

Foto: Jörg Loheide

Seit heute ist es amtlich: Die TopSportVereine Metropolregion Hamburg sind der neue Veranstalter und Ausrichter des internationalen Kunstturn-Events Hamburg Gymnastics am 25./26. November 2016 in der Sporthalle Wandsbek.Auch der ETV gehört zu einem der insgesamt 27 größten Sportvereinen in Hamburg und Schleswig-Holstein, die zusammen als Topsportvereine nun der Veranstalter des national und international beliebten Turnfestes in der Turnhalle Wandsbek sind. 

Der Ticketverkauf startet morgen. Tickets gibt es online unter: http://topsportvereine.cortex-tickets.de.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.topsportvereine.de oder auf Facebook

We can help - unterstütze den ETV

Beim ganz normalen Online-Einkauf Geld an den ETV spenden - ohne einen Cent mehr zu bezahlen. Möglich macht das die Website wecanhelp.de. Kauft man in einem der zahlreichen Partnershops der Seite, so kann man dafür sorgen, dass Anteile des Kaufpreises an ein bestimmtes soziales Projekt gespendet werden. Wecanhelp verfügt über einen Großen Pool von Partnern, Beispiele sind Amazon.de, ebay.de oder der Buchverkäufer Thalia.de.

Ihr müsst nur kurz auf die Internetseite von einem Spendenprojekt des ETV gehen, dort auf den Shop klicken, bei dem ihr einkaufen möchtet, und schon ist registriert, dass der Einkauf dem ETV zugute kommen soll. Mit minimalem Aufwand – der Käufer muss nur einen Klick mehr machen als bei einem gewöhnlichen Einkauf und es kostet ihn weder Zeit noch Geld – kann der ETV damit viel Geld sammeln und Spenden sammeln.

Der ETV ist mit vier verschiedenen Projekten des Vereins aktiv, unter anderem kann für den Inklusionssport der Judoabteilung, interkulturelle Sportaustausche, die Bundesliga-Wasserballdamen und das Flüchtlingssportprogramm gespendet werden.

Hier kommt ihr auf die ETV-Seiten:
Flüchtlingssportprogramm: bildungsspender.de/etv
Integrations-Judo: bildungsspender.de/etv-judo
Bundesliga-Wasserballdamen: bildungsspender.de/wasserballdamen
Interkultureller Sportaustausch: bildungsspender.de/sportaustausch

Wir hoffen, das Projekt findet eure Zustimmung, bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch natürlich jederzeit gerne an uns wenden. Ansonsten freuen wir uns, wenn ihr das Projekt verbreitet und gerne auch selber nutzt!

29.07.2015

Der neue ETV-Shop ist da

Endlich ist es soweit: Der neue ETV-Shop ist online. Wir freuen uns sehr und sind ganz gespannt, wie euch die neuen Produkte gefallen werden. Unser Kooperationspartner ist Merchdesign, ein Unternehmen, dass sich auf die Fanwelt von Sportvereinen spezilisiert hat. Wir werden hier im ETV-Sportzentrum nach den Sommerferien ausgewählte Produkte zur Ansicht hinterlegen, damit ihr euch hier vor Ort ein Bild von den neuen Klamotten machen könnt, die komplette Kaufabwicklung wird jedoch online erfolgen.

Hier gehts zum Shop: http://www.etv-hamburg-shop.de/

Wir freuen uns auch sehr über Feedback rund um die Produkte.
Post bitte an: pressestelle(at)etv-hamburg.de

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

Sportprogramm Flüchtlinge

Der neue ETV-Shop ist da

Sportsuche

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Diesmal mit allem Wissenswerten zur Jubiläumswoche des ETV-Studios und 10 Jahren ETV Schwimmschule-Turmweg. Dazu Neuigkeiten aus der ETV KiJu und viele weitere Themen rund um den ETV.

ETV Hamburg App

Der ETV ist jetzt auch als App verfügbar: Ab jetzt gibt es alle brandneuen Infos, wissenswerte Fakten und eine Übersicht unserer Sportangebote einfach und bequem aufs Smartphone. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone scannen und die App kostenlos im Store runterladen.

Kinder-Sport-Schule

Schwimmschule Turmweg

Hier bekommt ihr immer brandaktuelle Fußball-News zu den Heimspielen der 1. Herren.

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Der letzte Spieltag
31.07.2016
Alsterbrüder I ETV I 14:00 Uhr
ETV II Germania III 10:45 Uhr
Softball / Baseball aktuell
Der letzte Spieltag
09.07.2016
Softball Hamburg Knights Wesseling 1:13 / 0:9
Die nächsten Spiele
24.07. / 13.08.2016
Baseball Hamburg Knights Kiel Seahawks 24.07. / 13:00 / 15:30 Uhr
Neunkirchen Nightmares Softball Hamburg Knights 13.08. / 13:00 / 15:30 Uhr
Floorball aktuell
Der letzte Spieltag
16.04.2016
ETV Piranhhas USV Halle-Saalebiber 6:5
Volleyball aktuell
Die letzten Spieltage
12.03.2016
Havel Oranienburg ETV Frauen 3:0
02.04.2016
ETV Männer KMTV Eagles II 3:1
Wasserball aktuell
Der letzte Spieltag
28./29.05.2016
Waspo 98 Hannover ETV Hamburg 7:11 / 8:5 / 8:5