Aktuelles

06.01.2016

Beweg dich: Hilf anderen! Die Lange Fitnessnacht beim ETV

1 Abend - 1 Ticket - 40 Studios - 200 Kurse.
Am Samstag, 13. Februar 2016 findet die Hamburger Fitnessnacht statt. Neben 40 weiteren teilnehmenden Studios bietet auch der ETV ein Fitness-Programm der Extraklasse!

Von 18 bis 24 Uhr pendelst du mit einem Ticket von einem Studio zum nächsten, in 30 Minuten-Sessions erlebst du, was das Jahr 2016 in Sachen Fitness bringt!

10% aus den Ticket-Verkäufen gehen an die Alexander Otto-Sportstiftung. Tickets erhältst du auch hier im ETV.

Den genauen Plan unseres Angebots findest du hier.

ETV-Nachwuchsvolleyballerin Karlotta Fuchs absolviert Beach-Volleyball-Lehrgang

Karlotta Fuchs (hintere Reihe 3. von links) beim Lehrgang

Vom 2.- 5. Februar 2016 waren fünf Athletinnen des Bundeskaders und erweiterten Bundeskaders der Mädchen 00/01 zur Lehrgangswoche am Bundesstützpunkt Beach-Volleyball Nord in Hamburg von Bundestrainerin Silke Lüdike geladen.

Im Rahmen der kombinierten Ausbildung setzen die Mädchen im Sommer ihren sportlichen Schwerpunkt auf Beach-Volleyball und wurden deshalb von der Bundesstützpunktrainerin Maria Kleefisch, unterstützt durch die Landestrainerin aus Hamburg Helke Claasen und dem Landestrainer aus Nordrhein-Westfalen Ralph Bergmann, in sechs intensiven Einheiten betreut. Individuelles Training fand für den Bereich Schlag und Zuspiel statt. Auch Athletikeinheiten standen auf dem Programm.

Die Mädchen waren am Olympiastützpunkt Hamburg-Schleswig Holstein untergebracht und nutzten die hervorragende Bedingungen des OSP und des Beachcenter Hamburg. Ein Ausflug zur Alster machten das Hamburgerlebnis perfekt.

Anfang Mai wird die Bundestrainerin die Mädchen nochmal zu einem Lehrgang einladen. Als Höhepunkte stehen in 2016 das U17 Continental Cup Final und die U17 WM als Zielwettkämpfe an.

Erfolgreiche Karateka bei den Hamburger Meisterschaften

Das Karate-Team des ETV hat mit 3 ersten, 12 zweiten und 6 dritten Plätzen sein bisher erfolgreichste Ergebnis auf den Hamburger Meisterschaften erzielt. In allen Altersgruppen von U16 bis Ü50 waren die Sportlerinnen und Sportler des ETV präsent. Zum ersten Mal gelang es auch in der Disziplin KATA (Form), die traditionell nicht Schwerpunkt der ETVer ist, fünf Medaillen mit nach Hause zu nehmen. 

Neben den zahlreichen sehenswerten Kämpfen, die sich die Sportler unseres Vereins vor allem mit der TSG Bergedorf, dem HTB Harburg und der Karate Academy lieferten, gab es noch eine Besonderheit: Shahim Sidiqi (aus Afghanistan), einer der Flüchtlinge, die über das ETV-Refugee-Programm in den Verein gekommen ist, belegte zweimal den 2. Platz!

Danke an unseren sportlichen Leiter, Wolfgang Kutsche, für die gute Vorbereitung und das Coachen auf dem Wettkampf!

Auf der Karateseite findet ihr alle Platzierungen auf einen Blick.

Ein Blick aufs Wochenende: Einmal Bronze, sonst nur Lehrgeld

Die neue Woche und das Sturmtief haben uns fest im Griff, da lohnt sich doch in Blick zurück auf das Wochenende und unsere sportlichen Höhepunkte: Neben der Bronzemedaille von Martyna Trajdos beim Grand Slam in Paris bleibt uns jedoch nichts Positives zu berichten: Die Volleyball-Damen verlieren das Hamburg-Derby gegen WiWa mit 3:1, die Wasserballerinnen gehen 5:14 im Inselpark gegen Chemnitz unter. Also schnell den Blick nach vorne bzw. noch einmal nach Paris, denn ein Plätzchen auf dem Treppchen beim Grand Slam ist schon etwas Besonderes.

03.02.2016

2. Internationales Softball Indoor Turnier

Nach den großen Erfolg im letzten Jahr richten die Softballerinnen der ETV Knights am 27. und 28. Februar erneut ihr internationales Indoor-Softballturnier aus.
Das Teilnehmerfeld ist hochklassig ausgewählt, alle Teilnehmer spielen in der höchsten Spielklasse ihres Landes. Zu Gast sind neben dem Deutschen Meister Wesseling Vermins die Tschechinnen von Kotlarka Prag und die Holländischen Softballerinnen Olympia Harlem. Alle Teilnehmer spielen in der höchsten Spielklasse ihres Landes, für Spannung ist also gesorgt.

Gespielt wird in der Sporthalle Dratelnstraße, der Eintritt ist kostenlos.

02.02.2016

Neue Platzwartin beim ETV

Der ETV freut sich, mit Claudia Demant seine neue Platzwartin für den Fußballplatz an der Bundesstraße und den Softballplatz an der Hohen Weide begrüßen zu können. Seit dem 1. Februar wacht sie über die beiden Plätze und sorgt dafür, dass die Sportler immer auf bestens vorbereiteten Plätzen trainieren und spielen können. Wir heißen Claudia herzlich willkommen und wünschen ihr eine schöne Zeit beim ETV.

Mitte Februar lädt die Tennis & Hockeyabteilung zur ihrer 2. ClubCultur Ausgabe des Jahres ein. Thema der erfolgreichen Veranstaltungsreihe ist dieses Mal die Frage "Impfen - nur für Kleine"? Dr. H.-Ulrich Neumann, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, informiert am 16.2.2016 um 19:30 Uhr im Tennis&Hockey-Clubhaus am Lokstedter Steidamm 77, 22529 Hamburg über Möglichkeiten, Nebenwirkungen, Komplikationen und mögliche Impfhindernisse. Der Eintritt ist wie immer kostenlos. Opens external link in new windowMehr...

27.01.2016

Eröffnung der Bilderreihe "Judo unites" am 4. Februar

Am 4. Februar um 18:00 Uhr lädt der ETV herzlich zur Vernissage der neuen Bilderreihe "Judo unites" in der Sportgalerie im Untergeschoss des ETV-Sportzentrums an derBundesstraße 96 ein. "Judo unites" zeigt Aufnahmen, die im Zuge des Israelaustauschs der Judoabteilung im vergangenen Jahr entstanden sind.

Nach dem Besuch der israelischen Gruppe in Hamburg im Sommer reisten 14 ETV-Nachwuchsjudoka an der Israelreise im vergangenen Herbst teil. Sie lernten dabei das Land und die verschiedenen Kulturen kennen und besuchten unter anderem Tel Aviv, Akko und Haifa.

Bei der Vernissage werden besten Fotografien des Judoaustauschs im ETV-Sportzentrum zu sehen sein. Die Bilder sollen die vielfältigen Erfahrungen und Erlebnisse dieser besonderen kulturellen Begegnung vermitteln und ablichten. Die Fotografen sind dabei sowohl Trainer als auch Jugendliche, die an der Reise nach Israel teilgenommen haben. Sie werden zur  Eröffnung anwesend sein und von ihren Erlebnissen berichten. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist wie gewohnt frei.

14.01.2016

Turnschuh-Sammelaktion für unser Flüchtlingsprogramm

Der ETV startet eine Sammelaktion für gut erhaltene Turnschuhe, die den sportlichen Flüchtlingen zugute kommt. Bis zum 31. Januar können überzählige Turnschuhe in der Kinderwagengarage im ETV-Sportzentrum an der Bundesstraße 96 abgegeben werden. Dafür bitten wir alle Mitmacher darum, die Schuhe sauber und gebunden einfach in den für die Schuhe bereitgestellten Ballkorb zu deponieren, von dort sammelt der Verein die Schuhe ein und übermittlet sie anschließend an die Flüchtlinge. Wir danken jeden ganz herzlich für seine Spende und Unterstützung.

We can help - unterstütze den ETV

Beim ganz normalen Online-Einkauf Geld an den ETV spenden - ohne einen Cent mehr zu bezahlen. Möglich macht das die Website wecanhelp.de. Kauft man in einem der zahlreichen Partnershops der Seite, so kann man dafür sorgen, dass Anteile des Kaufpreises an ein bestimmtes soziales Projekt gespendet werden. Wecanhelp verfügt über einen Großen Pool von Partnern, Beispiele sind Amazon.de, ebay.de oder der Buchverkäufer Thalia.de.

Ihr müsst nur kurz auf die Internetseite von einem Spendenprojekt des ETV gehen, dort auf den Shop klicken, bei dem ihr einkaufen möchtet, und schon ist registriert, dass der Einkauf dem ETV zugute kommen soll. Mit minimalem Aufwand – der Käufer muss nur einen Klick mehr machen als bei einem gewöhnlichen Einkauf und es kostet ihn weder Zeit noch Geld – kann der ETV damit viel Geld sammeln und Spenden sammeln.

Der ETV ist mit vier verschiedenen Projekten des Vereins aktiv, unter anderem kann für den Inklusionssport der Judoabteilung, interkulturelle Sportaustausche, die Bundesliga-Wasserballdamen und das Flüchtlingssportprogramm gespendet werden.

Hier kommt ihr auf die ETV-Seiten:
Flüchtlingssportprogramm: bildungsspender.de/etv
Integrations-Judo: bildungsspender.de/etv-judo
Bundesliga-Wasserballdamen: bildungsspender.de/wasserballdamen
Interkultureller Sportaustausch: bildungsspender.de/sportaustausch

Wir hoffen, das Projekt findet eure Zustimmung, bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch natürlich jederzeit gerne an uns wenden. Ansonsten freuen wir uns, wenn ihr das Projekt verbreitet und gerne auch selber nutzt!

ETV-Neujahrsempfang

Am 22. Janaur veranstaltete der ETV seinen traditionellen Neujahrsempfang im ETV-Sportzentrum. Hendrikje Blandow-Schlegel, 1. Vorsitzende des Vereins "Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V.", berichtete in ihrem Grußwort von ihrer Arbeit und ihren Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe und lobte den ETV für sein Engagement in der Integrationsarbeit. Frank Fechner, 1. Vorsitzender des Vereins, stellte dabei ebenfall die Arbeit zahlreicher Mitglieder und Mitarbeiter/innen heraus, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren.

Martyna Trajdos erhielt für ihren Titelgewinn bei der Europameisterschaft in Baku 2015 die goldene Ehrennadel für besondere sportliche Leistungen, Roland Köbe und Wolfram Altmann erhielten die Ehrung für ihr ehrenamtliches Engagement im Verein. Uwe Sötje und Dieter Schreck erhielten die Ehrennadel in Silber.

ETV-Fußballschule

Hast du Lust auf eine spannende Fußballwoche? Unsere erfahrenen Leistungstrainer bieten dir ein professionelles Fußballtraining an, bei dem du deine Torschusstechnik, deine Ballannahme und auch dein Passspiel spielnah und mit viel Spaß verbesserst. Außerdem schulen wir mit vielen kleinen Spielen deine Wahrnehmung, Koordination und Spielintelligenz. Du bekommst auch deine persönliche ETV-Fußballschulausrüstung, die du nach dem Camp behalten darfst!

Bist du dabei?

Anmelden können sich alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen von sechs bis 14. Das Camp startet um 9.45 Uhr und endet um 16 Uhr. Eine Betreuung ab 9 Uhr ist kostenpflichtig zubuchbar. Der Preis liegt bei 129 Euro für ETV-Mitglieder und 139 Euro für Nicht-Mitglieder.

HIER kannst du dich für das März-Camp anmelden.

Die Termine für 2016 sind:
Märzferien: 14.-18. März
Maiferien: 17.-20. Mai (4 Tage)
Sommerferien: 25.-29. Juli
Herbstferien: 17.-21. Oktober

15.01.2016

U23-Fußballer des FC St. Pauli zu Gast in der ETV-Fechtabteilung

Am gestrigen Tag war mit den Fußballern  der U23 des FC St. Pauli ein ganz besonderer Gast im ETV-Sportzentrum. Fabian Boll, Co-Trainer der U23, hatte unseren Fechtmeister Paul Donaldson um ein Sondertraining für die Mannschaft gebten, um die Mannschaft einmal mit etwas anderem als Fußball in Kontakt zu bringen. Paul ließ sich nicht lange bitten und machte die Mannschaft schnell mit den Grundzügen des Fechtens vertraut. Die Mannschaft nahm das Training großartig an, alle waren offen, freundlich und motiviert, die neue Herausforderung anzunehmen. Von dem Muskelkater, der ihnen am nächsten Tag blüht ahnten sie zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch nichts. Am Sonntag hat die Mannschaft ihr nächstes Heimspiel, wir wünschen selbstverständlich viel Erfolg dabei.

14.01.2016

FSJ Stellenausschreibung für Freiwilligendienst beim Eimsbütteler Turnverband e.V.

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder FSJler mit sportlicher Affinität. Sie werden durch feste Ansprechpartner gut betreut. Sie erhalten ein Taschengeld und die Möglichkeit, sich unter Ihrer Anleitung im praktischen Einsatz zu bewähren, gesellschaftliches Engagement einzuüben sowie ggf. eine Trainerausbildung zu absolvieren.

Zeitraum: ab 1. August 2016, für 1 Jahr, m / w

Voraussetzungen:

- Alter: mindestens 18 Jahre

- Spaß an Bewegung

Aufgabenbeschreibung:

- Mitwirkung in unterschiedlichen Kindersportgruppen

- Spezialisierungsunterstützung: Kinder-Sport-Schule (KiSS), Schwimmschule oder bei unserer Kinder- und Jugendförderung (KiJu) in einem unserer GBS-Standorte

- Betreuung von Schul-AGs

- Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen
z.B. Kinderturnsonntag, Weihnachtsmärchen

- Unterstützung bei vereinsadministrativen Tätigkeiten z.B. Flyererstellung

- Erstellung eines individuellen Jahresprojektes mit Abschlusspräsentation

Bewerbungen richten Sie – gerne auch per Mail -  bitte bis zum 30. April 2016 am Frau Stefanie Wüpper (swuepper@etv-hamburg.de) oder Frau Beate Ulisch (bulisch@etv-hamburg.de)

Das neue FitGym-Programmheft ist da

Das Kursprogramm für die zum neuen Jahr entstehende "FitGym" steht ab jetzt zur Verfügugung und kann auf der Homepage abgerufen werden.

Das ehemalige Programm der Turn- und Gymnastikabteilung vereint mit dem Studiokursprogramm wird zur FitGym. Strukturiert und übersichtlich finden Sie ab 2016 alle Fitness- und Gesundheitskurse des ETV auf einen Blick. Die FitGym bietet pro Woche über 170 Kurse, die Sie Ihren persönlichen Zielen näher bringen werden. Ob klassisch oder voll im Trend, morgens, abends oder am Wochenende – Sie finden bestimmt den passenden Kurs. Alle Kurse werden von unserem qualifizierten Trainerteam geleitet. Das gesamte Kursprogramm auf einen Blick finden Sie hier: Opens external link in new windowMehr...

04.01.2016

Ohrakupunktur Workshop ab dem 13.02. beim ETV

Gesundheitsförderung, Entspannung und Stabilisierung – all dies bietet der neue Akupunktur Workshop im ETV-Sportzentrum. Das Angebot findet vom 13.02. bis 19.03 jeweils Samstag um 15:00 Uhr im Gym III im ETV-Sportzentrum an der Bundesstraße statt. Durchgeführt wird der Workshop von Dr. med. Barbara Thiele, jede Behandlung dauert ca. 45 Minuten. Zur Teilnahme ist eine telefonische Voranmeldung unter 40 17 69 -41 nötig, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Zudem fällt pro Termin ein Sachaufwand von fünf Euro pro Person an.

Ab 2016 startet unser neues Cheerdance-Team. Euch erwartet ein Mix aus tänzerischen Elementen, Drehungen und Cheersprüngen. Diese Tanzrichtung lebt von Synchronität und Ausstrahlung und richtet sich an Mädchen und Frauen, die Spaß und Freude an Musik, Tanz und Teamgeist haben. Bist du mindestens 16 Jahre alt und hast Lust Teil des Teams zu werden? Dann sei dabei!

Ort: Gym A, Hohe Weide 17
Datum: Ab 12.01. immer Dienstags um 19:30 Uhr

Opens external link in new windowHier geht's zum Flyer

24.11.2015

Auszeichnungen für den ETV

Martyna Trajdos und Jürgen Kalitzky erhielten am Montag, den 23. November Auszeichnungen für besondere Leistungen.
Als Judo-Europameisterin wurde Martyna gemeinsam mit Box-Weltmeister Artem Harutyunyan von Senator Michael Neumann und HSB-Präsident Dr. Jürgen Mantell im Rathaus mit dem Ehrenpreis des Senats für herausragende sportliche Erfolge 2015 ausgezeichnet. Des Weiteren wurde Jürgen Kalitzky als Ehrenausschussvorsitzender des ETV mit der Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes ausgezeichnet.

Wir gratulieren beiden sehr herzlich und sind natürlich stolz und dankbar, dass wir solche Sportlerinnen und solche Ehrenamtlichen bei uns im Verein haben.

29.07.2015

Der neue ETV-Shop ist da

Endlich ist es soweit: Der neue ETV-Shop ist online. Wir freuen uns sehr und sind ganz gespannt, wie euch die neuen Produkte gefallen werden. Unser Kooperationspartner ist Merchdesign, ein Unternehmen, dass sich auf die Fanwelt von Sportvereinen spezilisiert hat. Wir werden hier im ETV-Sportzentrum nach den Sommerferien ausgewählte Produkte zur Ansicht hinterlegen, damit ihr euch hier vor Ort ein Bild von den neuen Klamotten machen könnt, die komplette Kaufabwicklung wird jedoch online erfolgen.

Hier gehts zum Shop: http://www.etv-hamburg-shop.de/

Wir freuen uns auch sehr über Feedback rund um die Produkte.
Post bitte an: pressestelle(at)etv-hamburg.de

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

Sportprogramm Flüchtlinge

Der neue ETV-Shop ist da

Sportsuche

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Alles zur Handball-EM in Polen und den Deutschen Chancen, dem neuen Flüchtlings-Sportprogramm des ETV, Neuigkeiten aus der ETV KiJu und viele weitere Themen rund um den ETV.

ETV Hamburg App

Der ETV ist jetzt auch als App verfügbar: Ab jetzt gibt es alle brandneuen Infos, wissenswerte Fakten und eine Übersicht unserer Sportangebote einfach und bequem aufs Smartphone. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone scannen und die App kostenlos im Store runterladen.

Kinder-Sport-Schule

Schwimmschule Turmweg

Die neue Tribüne ist da

Hier bekommt ihr immer brandaktuelle Fußball-News zu den Heimspielen der 1. Herren.

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Die letzten Spieltage
19.12. - 20.12.2015
Rantzau ETV 1 Ausgefallen
ETV KickBEES Wellingsbüttel 0:3
Der nächste Spieltag
12.02. - 14.02.2016
Blankenese ETV I 12.02 / 19:30 Uhr
Hammonia II ETV II 14.02 / 13:00 Uhr
Floorball aktuell
Der letzte Spieltag
23.01.2016
ETV Piranhhas BAT Berlin 5:7
Nächstes Spiel
13.02.2016
Floor Fighters Chemnitz ETV Piranhhas 18:00 Uhr
Softball / Baseball aktuell
Playoffs Finale Spiel 3 - 5
26./27.09.2015
Softball ETV Hamburg Knights Mannheim Tornados 3:5 / 7:0 / 6:9
Volleyball aktuell
Der letzte Spieltag
06.02.2016
VG WiWa Hamburg ETV Frauen 3:1
Die nächsten Spiele
13.02.2016
ETV Frauen SC Alstertal-Langenhorn 13:00 Uhr
ETV Männer HSV Neubrandenburg 16:00 Uhr
Wasserball aktuell
Der letzte Spieltag
06.02.2016
ETV Hamburg SC Chemnitz 5:14
Der nächste Spieltag
13.02.2016
SV Nikar Heidelberg ETV Hamburg 17:15 Uhr
Wasserball aktuell
Der letzte Spieltag
19.12.2015
SV Bayer Uerdingen ETV Hamburg 25:5
Der nächste Spieltag
06.02.2016
ETV Hamburg SC Chemnitz 18:00 Uhr